Fremdsprachenwahl Klasse 7

Mit dem 7. Schuljahr bekommen die Schülerinnen und Schüler endlich die Möglichkeit, eine weitere Fremdsprache zu erlernen. Am Martineum können die Lernenden aus insgesamt vier Zweiten Fremdsprachen wählen: Französisch, Latein, Russisch und Spanisch.

Um die Schülerinnen und Schüler der 6. Klassenstufe, aber auch ihre Eltern bei der Wahl der Fremdsprache zu unterstützen, haben Lehrende aller vier Zweiten Fremdsprachen gemeinsam ein Video erstellt, dass euch und Ihnen jede Fremdsprache in ihrer Eigenheit nahe bringt, aber auch die allen Fremdsprachen gemeinsamen Herausforderungen betont.

Begebt euch / Begeben Sie sich also auf eine kleine Reise durch die Fremdsprachenwelt des Martineums. Sollten darüber hinaus noch Fragen bestehen oder wollt ihr einfach noch mehr Einblicke in die Unterrichtsmaterialien bzw. die Sprache an sich erhalten, so habt ihr die Möglichkeit an den folgenden beiden Tagen im Mittagsband in die Aula zu kommen und euch dort bei den Fremdsprachenlehrerinnen und -lehrern direkt zu informieren: Dienstag (15. März) und Mittwoch (23. März).

Unter diesem Link findet ihr / finden Sie die Vorstellung der Fremdsprachen:

Hier geht’s zum Fremdsprachenvideo

Für die Durchführung der zweiten Fremdsprache gilt es Folgendes zu beachten:
Es können genau so viele Fremdsprachengruppen eingerichtet werden, wie Klassen vorhanden sind. Zudem wird es auch von der personellen Versorgung abhängen, ob dem Wunsch entsprochen werden kann. Daher müssen möglicherweise auch Umlenkungen (eventuell per Losverfahren) vorgenommen werden. Vermerken Sie auf dem Wahlbogen, den Sie beim Elternabend Ihrer Klasse ausgehändigt bekommen, unbedingt drei verschiedene Fremdsprachen, gestaffelt nach Erst-, Zweit- und Drittwunsch.